inconso Blog

Warehouse Management in der Kontraktlogistik

14.11.2019

inconso hat Michael Metken von der LGI Logistics Group International GmbH, einem der größten industriellen Kontraktlogistiker in Deutschland, zu seinen Erfahrungen mit dem Warehouse Management System von inconso sowie der Zusammenarbeit mit inconso befragt.

 Screenshot-LGI-Interview-Michael-Metken-YouTube.JPG

Redaktion (R): Bitte stellen Sie Ihr Unternehmen kurz vor:

Michael Metken (MM): "Die LGI ist ein internationaler Logistikdienstleister. Wir sind sehr gut beschreibbar durch die Zahl 5:

  • 5.000 Mitarbeiter
  • 500 Millionen Euro Umsatz
  • 50 Standorte.

Wir machen im Wesentlichen Kontraktlogistik und Transportmanagement.“

R: Welche Lösungen von inconso haben Sie im Einsatz?

MM: „Wir arbeiten schon seit über 20 Jahren mit inconso zusammen. Angefangen hat das mit inconsoWMS X Automotive – damit haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht und haben es viele Jahre genutzt – und jetzt nutzen wir auch das inconso WMS S für die 3PL-Lösung und auch damit sind wir ausgesprochen zufrieden.“

R: Warum genau haben Sie sich bei Ihren Projekten für inconso entschieden?

MM: „Für mich sind drei Aspekte wichtig:

  1. Die Funktionalität der Software, die sehr weitreichend ist und uns gut gefallen hat.
  2. Die Menschen, mit denen man zusammenarbeitet – und das ist mindestens genauso wichtig wie die Funktionalität.
  3. Die Verlässlichkeit und die Nachhaltigkeit des Unternehmens, mit dem man zusammenarbeitet.“

R: Was zeichnet die Zusammenarbeit mit den inconso-Mitarbeitern aus?

MM: „Wir arbeiten mit den inconso-Mitarbeitern auf verschiedenen Ebenen: Das ist der Vertrieb, das ist die Beratung, das ist der Support. Wir können durchgehend feststellen, dass wir sehr ernst genommen werden, dass man von den Prozessen sehr viel versteht und dass eine hohe Serviceorientierung auf allen Ebenen und bei allen Ansprechpartnern gegeben ist.“

 

R: Was schätzen Sie im täglichen Doing mit inconso als Ihren Partner?

MM: „Im täglichen Doing mit den ganzen inconso-Partnern schätze ich sehr, dass sie nicht nur ihre eigene Softwarelösung gut kennen, sondern dass sie sich auch gut in die Prozesse unseres Unternehmens einarbeiten können. Deshalb gelingt es eigentlich fast immer, einen lösungsorientierten Ansatz zu finden, den man dann gemeinsam erfolgreich umsetzen können.“

 

R: Wie würden Sie die Projektarbeit mit inconso bewerten?

MM: „Wir haben mit inconso schon viele Projekte durchgeführt - auch nicht immer mit den gleichen Leuten, sondern mit verschiedenen. Die Zusammenarbeit war immer geprägt durch einen hohen Grad von Professionalität, gepaart mit menschlicher Sympathie. Das hat immer auf allen Ebenen und allen Aspekten gut gepasst.“

 

R: Das Thema Support und Rufbereitschaft – Wie bewerten Sie da die Zusammenarbeit?

MM: „Support und Rufbereitschaft ist für uns von großer Bedeutung. Wir müssen viele unserer Kunden 24/7, auch Produktionsbetriebe, unterstützen und deshalb ist die jederzeitige Erreichbarkeit des Supports für uns eminent wichtig. Das klappt mit inconso ganz hervorragend.“

 

R: Würden Sie inconso weiterempfehlen?

MM: „Da kann ich nur sagen: Ich würde inconso uneingeschränkt weiterempfehlen – Ja.“

Haben Sie Fragen zum Warehouse Management oder anderen Lösungen in der Logistik?

inconso Software für Lagerverwaltung

Warehouse Management Lösungen von inconso

Die passende Lösung für Ihr Lager finden Sie bei den Warehouse Managment Lösungen von inconso!

Video: Interview mit Michael Metken

Das vollständige Interview mit Michael Metken von der LGI Logistics Group können Sie sich auf dem YouTube-Kanal von inconso ansehen: 

Branchenseite 3PL

Erfahren Sie mehr über die Branche Logistikdienstleister!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

inconso-News

Erfahren Sie mehr über:

End-to-End Supply Chain Solutions

Digitalisierung und Cloud Solutions

Einladungen zu inconso Events

Best Practices in der Logistik-IT

* Ihre Daten werden nur zum Zwecke des News-Versands gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.