01.png

Roboter raus aus dem Käfig

Der bisherige Einsatz von Robotern in der Lagerlogistik beschränkte sich auf abgesperrte Bereiche in denen Roboter strikt getrennt vom Menschen arbeiten. Die nächste Entwicklungsstufe der Lagerroboter, wie bereits im letzten Blogeintrag vorgestellt, sind autonome mobile Roboter (auch AMR genannt). Wie der Name schon sagt, navigieren diese autonom durch das Lager und reagieren auf ihre sich verändernde Umwelt (zum Beispiel herumstehende Kisten oder fahrende Gabelstapler).

Dirk Teschner

 Getraenkelogistik.jpg

Wenn im Sommer der Getränkehandel boomt

Wenn der Sommer kommt, stellt sich die Getränkelogistik auf ganz besondere Herausforderungen ein.

Mary-Jane Würker

 inconso-News-und-Events.jpg

E-Learning in der Logistik – Chance oder Risiko?

Lernen mit elektronischen Hilfsmitteln ist keine neue Erfindung. Bereits 1924 wurde in den USA der „programmierte Unterricht“ vorgestellt. Sidney L. Pressey entwickelte eine Maschine, die dem Anwender eine Frage stellte und nach dem Multiple-Choice-Verfahren vier Antwortmöglichkeiten bot.

Holger Neitsch

 Binaercode.jpg

Roboter in der Logistikbranche? Wie können wir sie produktiv einsetzen?

Beim Einsatz von autonomen mobilen Robotern sind die Mitarbeiter nur noch in einem bestimmten Bereich tätig. Da die AMRs nun für den Transport der Artikel vom Mitarbeiter zum Packbereich verantwortlich sind, reduzieren sich die Wege der Mitarbeiter während einer Schicht erheblich.

Dirk Teschner

 Drohne_scannt_Barcode_im_Lager.jpeg

Wenn Roboter, Drohnen & Co. im Lager einziehen

Immer einen Schritt voraus: In Kooperation mit Technologiepartnern und Kunden unterstützt inconso auf vielfältige Weise Innovationen in der Logistik.

Othilie Mouhat

 SAP-Stock-Room-Management-Autobahn-at-night.jpg

SAP S/4HANA Stock Room Management

Wie Sie auch nach 2025 SAP WM nutzen können.

Karsten Fuchs

 inconso-SAP-Infotag-2019.jpg

SAP Infotag in Bad Nauheim

Zur Premiere des „inconso Infotag SAP Warehouse und Transportation Management“ fanden sich am 10. September 2019 rund 40 Interessenten und Kunden am Bad Nauheimer Standort ein. Neben fachlichen Vorträgen von inconso Kollegen konnten drei Referenten der SAP sowie einer unserer Kunden für Vorträge gewonnen werden, die damit zu einer interessanten und abwechslungsreichen Agenda beitrugen.

Andreas Spiegel

 SAP-Infoday-Bern.jpg

SAP Infoday for Digital Supply Chain

Auch in diesem Jahr hatte die SAP für Themen rund um die Supply Chain (EWM, TM, IBP, MES) am 3. September in Bern wieder den „SAP Infoday for Digital Supply Chain“ veranstaltet.

Andreas Spiegel

 Interview-Karsten-Fuchs-Praesentation.JPG

Use Cases für Künstliche Intelligenz in der Logistik

inconso ist bereits seit einigen Jahren im Bereich Digitalisierung und Künstliche Intelligenz aktiv. Im Interview stellt Karsten Fuchs, Mitglied der Geschäftsleitung, aktuelle inconso Use Cases vor.

Stefanie Tornow-Godoy

 SAP-Warehouse-Management.jpg

Wie wird sich die Logistik in der Zukunft verändern?

Die Entwicklungen in der Logistik schreiten rasant schnell voran und die Logistik muss zukunftsfähig aufgestellt werden. Aus diesem Grund habe ich Wilfried Pfuhl, COO inconso Produkte, darüber befragt, wie sich die Logistik in Zukunft verändern wird?

Stefanie Tornow-Godoy