inconso Blog

Standort Münster: Schwerpunkt Automotive-Branche


Mary-Jane Würker

Marketing & Communications Manager,

Weitere Beiträge
Kontakt aufnehmen

12.03.2020

An Standorten in ganz Deutschland, Frankreich und Spanien ist inconso aktiv. Zeit, einen genaueren Blick auf den Standort Münster zu richten.

 inconso-Standort-Muenster.jpg

Die Stadt Münster liegt an der A1 zwischen Dortmund und Osnabrück im Zentrum des Münsterlandes und Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt entstand als Kloster ("monasterium") an der Stelle der sächsischen Siedlung Mimigernaford um 793 und blickt somit auf mehr als 1.200 Jahre Stadtgeschichte. Im Jahre 2014 überstieg ihre Einwohnerzahl erstmals die Marke von 300.000 Personen.

Münsters größte Arbeitgeber waren von jeher die Bildungs- und Verwaltungseinrichtungen der Stadt, unter anderem die Universität, und die Bezirksregierung. Mit 55.000 Studenten gehört Münster zu den zehn größten Universitätsstädten Deutschlands.

Aus diesem Grund wird Münster vielfach als „der Schreibtisch Westfalens“ tituliert. Gleichzeitig ist Münster der wichtigste Standort der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in Nordwestfalen. Fast 50 Prozent der zirka 17.000 Branchenmitarbeiter dieser Region sind in Münster beschäftigt. In der Stadt liegt der Anteil an IKT-Beschäftigten bei 5,3 Prozent und ist damit im bundesweiten Vergleich sehr hoch.
Der inconso Standort Münster wurde aus einer Vorgängergesellschaft 2004 gegründet.

Seit 2017 sind wir in den neuen Räumlichkeiten in Münster-Wolbeck zu finden. Wolbeck ist ein Stadtteil ein südöstlich gelegenen Stadtbezirk von Münster mit guter Anbindung an das Autobahn- und ÖVP-Netz sowie zum Flughafen Münster/Osnabrück.

Die Büroräume im „Classical Service Center (CSC)“ sind Teil eines multifunktionalen Dienstleistungs- und Bürokomplexes im traditionellen Münsteraner Klinker-Landhaus-Stil. Der Standort zählt 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Stand 09/2019). Das Team besteht aus 21 Beratern, 3 Vertriebsmitarbeitern, 2 Werkstudenten, einem Auszubildenden und einer Assistentin.

Schwerpunkt Automotive
Der Schwerpunkt des Standorts Münster liegt auf der Automotive-Branche. Der Bereich arbeitet dabei mit der inconso Branchenlösung für Automotive. Diese stellt spezielle Funktionen für Automobilzulieferer und in diesem Umfeld operierende Logistikdienstleister bereit. Das Geschäft in Münster besteht zu ca. 50% aus Support und CRs für Bestandskunden und 50% aus neuen Projekten. Der Support in der Automotive-Branche wird bis zu 24/7 geleistet um die kurzfristige JIS-Belieferung unserer Kunden zu garantieren. Das Kundenklientel der Automotive-Branchenlösung ist international in Europa und Nordamerika vertreten. Zu den Kunden in Münster zählen in erster Linie Logistikdienstleister, die wiederum Dienstleistungen für Automobilhersteller erbringen.

So werden (indirekt) zahlreiche Automobilhersteller bzw. OEM (Original Equipment Manufacturer) durch die Unterstützung der Softwarelösung versorgt. Auch die Daimler AG selbst gehört inzwischen mit Installationen in Deutschland und China unseren Kunden. Weitere Leistungen des Bereichs werden im Umfeld von inconso Logistics Service Accounting sowie im Support der Bestandskunden eine älteren WMS-/TMS-Lösung erbracht.

Transport Management
Des Weiteren sind in Münster 4 Kollegen. - 2 Berater, ein Azubi und ein Werkstudent – erfolgreich in Projekten mit dem inconso Transport Management System tätig.

Wieso ist Münster immer einen Besuch wert?
Das Stadtbild, insbesondere am Prinzipalmarkt, wirkt auch heute noch mittelalterlich. So befinden sich in Münster, speziell in der Altstadt, bis heute zahlreiche historische Gebäude. Insbesondere prägen Kirchen das Stadtbild von Münster.

Die beiden wichtigsten Kirchen in Münster sind der St.-Paulus-Dom, dessen erster Bau bereits 805 begonnen wurde, und die Lambertikirche. Neben kulturhistorischen Bauten sind auch feste Veranstaltungstermine einen Besuch wert. Die regionalen Feste wie das Eurocityfest, der Weihnachtsmarkt und der Jahrmarkt Send sowie die Ende August stattfindende Montgolfiade mit Ballonglühen am Aaseeufer ziehen Gäste aus dem Ruhrgebiet, dem westlichen Niedersachsen und den Niederlanden an.

 

Möchten Sie Teil unseres inconso-Teams werden?

Standort Bremen: Software für Logistikdienstleister

Der Bremer Standort besteht seit 2006. Er ist mit 10 Mitarbeitern gestartet und heute der Arbeitsplatz von 28 Mitarbeitern. Der Schwerpunkt des inconso Standorts ist auf Logistikdienstleister (LDL) ausgerichtet, die Multi-Customer-Warehouses betreiben.

Warehouse Management in Frankreich

Wo Rhône und Saône zusammentreffen, liegt Lyon: Die drittgrößte Stadt Frankreichs mit rund 516.000 Einwohnern. Die Stadt blickt auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurück und ist seit zwanzig Jahren UNESCO-Weltkulturerbe.

Aktuelle inconso Stellenangebote

Wir setzen die komplexen Anforderungen unserer Kunden kompetent und effizient um, egal, ob es sich um Warehouse Management, Transport Management, Yard Management oder Supply Chain Execution Systeme handelt. Werden auch Sie Teil unseres Teams!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

inconso-News

Erfahren Sie mehr über:

End-to-End Supply Chain Solutions

Digitalisierung und Cloud Solutions

Einladungen zu inconso Events

Best Practices in der Logistik-IT

* Ihre Daten werden nur zum Zwecke des News-Versands gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.