Interview-Karin-Langensand.JPG

Warehouse Management von Lebensmitteln und Getränken

Seit 2013 realisieren der Schweizer Milchverarbeiter Emmi und inconso gemeinsame Projekte. Im Interview spricht Karin Langensand über ihre Erfahrungen mit den Softwarelösungen von inconso sowie der gemeinsamen Zusammenarbeit im Bereich von Lebensmitteln und Getränken.

Stefanie Tornow-Godoy

 Interview-Deutz-AG.JPG

Warehouse Management in der Motorenproduktion

Die DEUTZ AG, unabhängiger Motorenproduzent mit Sitz in Köln, arbeitet seit fast 20 Jahren mit inconso zusammen und hat das Warehouse Management System inconsoWMS im Einsatz. Im Interview berichten Hans-Peter Flother und Ralf Büttner von ihren Erfahrungen mit inconso.

Stefanie Tornow-Godoy

 Screenshot-Coperion-Interview-Cyril-Michel.JPG

Warehouse Management in der Petrochemie

Der Anlagenexperte Coperion ist langjähriger inconso Partner. Im Interview spricht Cyril Michel über seine Erfahrungen mit dem Warehouse Management System von inconso sowie der gemeinsamen Zusammenarbeit im Bereich der Petrochemie.

Stefanie Tornow-Godoy

 Screenshot-LGI-Interview-Michael-Metken-YouTube.JPG

Warehouse Management in der Kontraktlogistik

inconso hat Michael Metken von der LGI Logistics Group International GmbH, einem der größten industriellen Kontraktlogistiker in Deutschland, zu seinen Erfahrungen mit dem Warehouse Management System von inconso sowie der Zusammenarbeit mit inconso befragt.

Stefanie Tornow-Godoy

 YouTube-Interview-Frank-Pierskalla-Montblanc-.jpg

Warehouse Management mit SAP in der Luxusgüterbranche

Die Montblanc Simplo GmbH ist ein Unternehmen aus der Luxusgüterbranche. Wir haben Frank Pierskalla, Head of Competence Center SAP SCM/ CS, zu seinen Erfahrungen mit der SAP-Implementierung, dem Warehouse Management mit SAP sowie der Zusammenarbeit mit inconso befragt.

Stefanie Tornow-Godoy

 Interview-Karsten-Fuchs-Praesentation.JPG

Use Cases für Künstliche Intelligenz in der Logistik

inconso ist bereits seit einigen Jahren im Bereich Digitalisierung und Künstliche Intelligenz aktiv. Im Interview stellt Karsten Fuchs, Mitglied der Geschäftsleitung, aktuelle inconso Use Cases vor.

Stefanie Tornow-Godoy

 SAP-Warehouse-Management.jpg

Wie wird sich die Logistik in der Zukunft verändern?

Die Entwicklungen in der Logistik schreiten rasant schnell voran und die Logistik muss zukunftsfähig aufgestellt werden. Aus diesem Grund habe ich Wilfried Pfuhl, COO inconso Produkte, darüber befragt, wie sich die Logistik in Zukunft verändern wird?

Stefanie Tornow-Godoy

 Interview-SA-BU-Software.JPG

inconso und die Business Unit Software

Das Wachstum der Business Unit Software innerhalb von Körber Logistics schreitet voran. Im Interview erklärt Bertram Salzinger, CEO bei inconso, wie sich dies im Leistungsangebot und der zukünftigen Aufstellung von inconso widerspiegelt.

Stefanie Tornow-Godoy

 Interview-Class-BOM.JPG

Neue Produkte und Weiterentwicklungen in der Logistik

inconso entwickelt seine aktuellen Produkte stetig weiter und bringt zudem neue Warehouse Management Lösungen auf den Markt. Ich habe Michael Bodden-Streubühr, Leiter Presales bei inconso, über die aktuellen Weiterentwicklungen der inconso-Lösungen befragt.

Stefanie Tornow-Godoy

 Interview-Olaf-Moschkau-2.JPG

Migration auf SAP S/4HANA: Lösungsvarianten

Wie gestaltet sich die Zukunft mit SAP S/4HANA? Und wie kann die Migration auf SAP S/4 HANA erfolgen? Interview mit Olaf Moschkau, Vertriebsbereichsleiter inconso.

Stefanie Tornow-Godoy